Literarischer Wettbewerb

Literarischer WettbewerbDie gemeinnützige Gastronomische Akademie Deutschlands e.V. führt Literarische Wettbewerbe bereits seit 1960 (ab 1971 jährlich) durch. In den vergangenen Jahren reichten jährlich ca. 50 europäische Verlage mehr als 4.500 Bücher zur Bewertung ein. Der literarische Wettbewerb der GAD gehört zu den renommiertesten Wettbewerben der Branche.

Ziele des Wettbewerbs

Mit dem Literarischen Wettbewerb verfolgt die Gastronomische Akademie Deutschlands e.V. mehrere Ziele:

1. Autoren und Verleger sollen angeregt werden, hochwertige und zielgruppengerechte Bücher auf den Markt zu bringen.

2. Der Buchhandel soll zur Kundenbetreuung und Absatzförderung eine qualifizierte Argumentations-Unterstützung erhalten.

3. Der interessierte Leser soll bei der Auswahl von Koch- und Genussbüchern durch die Auszeichnung der GAD eine verlässliche Orientierungshilfe finden.

Aktuelle Informationen

Die Anmeldefrist für den 53. Literarischen Wettbewerb 2019 ist am 10.05.2019 abgelaufen. Alle Verlage können ab Herbst 2019 wieder neue Bücher für den kommenden Wettbewerb 2020 einreichen. Die Preisverleihung für die prämierten Bücher aus dem aktuellen Wettbewerb wird im Rahmen der Buchmesse in Frankfurt erfolgen. Alle teilnehmenden Verlage werden rechtzeitig vorab über die Details und Ergebnisse des Wettbewerbs informiert.

Besuchen Sie uns

Facebook



Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie uns gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2019 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.