In Memoriam
Erika Bickel

Die GAD trauert um ihr Ehrenmitglied, Frau Erika Bickel, die Anfang März in Eutin im Alter von fast 98 Jahren nach einem erfüllten Leben in Würde verstorben ist.

Sie hat GAD-Geschichte erlebt und dabei über viele Jahre, zunächst an der Seite ihres Mannes, GAD-Gründer Walter Bickel, mit Bravour das Sekretariat der GAD geleitet und später mit Hilfe ihres Sohnes, Roland Bickel, die GAD mitgeprägt und sich große Verdienste um die beginnenden Seminar-Aktivitäten der GAD erworben. Dafür galten Ihr Dank und Anerkennung und die Ernennung zum Ehrenmitglied der GAD.

Wir werden Erika Bickel als liebenswertes und engagiertes Mitglied in der GAD in allerbester Erinnerung behalten und ihr ein ehrendes Andenken bewahren.

Erika Bickel