Jury-Sitzung Lit. Wettbewerb 2019

Die GAD-Juroren haben entschieden: Mit 114 Bücher, eingereicht von 43 Verlagen aus dem deutschsprachigen Europa, erzielte auch der 53. Literarische Wettbewerb der GAD wieder ein sehr respektables Ergebnis.

Die Juroren vergaben insgesamt 12 Goldmedaillen für die besten Bücher in den jeweiligen Kategorien, dazu 54 Silbermedaillen für besonders empfehlenswerte Bücher über alle Kategorien hinweg sowie einen Sonderpreis und einen Special Award.

Alles lesen …
 
OYySTER #13 - das GAD Journal
OYySTER - Ausgabe 13

OYySTER - Bienen & Honig

Ausgabe 13 ist da!

Sorry Honey, Dein Honey geht gar nicht! Honig ist der Stoff, der alles miteinander verbindet: Die Menschen mit der Natur, die Natur mit der Ernährung, die Ernährung mit der Gesundheit und sogar - wenn man möchte - die Gesundheit mit der großen Politik. Das war schon im frühen Mittelalter so, als Wikinger metbesoffen die Meere unsicher machten. Und das ist heute immer noch so, weil der Prolet mit den orangefarbenen Haaren nichts unversucht lässt, die Welt mit genmanipulierten Lebensmitteln made in USA zu "beglücken". Der von ihm weltweit angezettelte Handelskrieg mit Zöllen, Mauern und Erpressungen hat allerdings auch etwas Gutes: Wir besinnen uns endlich auf jene Werte, die die alten Griechen schon kannten, als Amerika noch auf keiner Landkarte stand: In ihrer Mythologie stand Honig für Unsterblichkeit. Übrigens - seit dieser Ausgabe erscheint OYYSTER unter neuer Adresse - die Gastronomische Akademie Deutschlands freut sich auf weitere spannende Ausgaben.

Alles lesen …
 
Jubiläums-Tagung "60 Jahre GAD"

60 Jahre GAD60 Jahre GAD - Vom 20. September bis 22. September 2019 feiern die Mitglieder der Gastronomischen Akademie Deutschlands e.V. (GAD) im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung in Zweibrücken 60 Jahre erfolgreiches Wirken und Gestalten im Sinne der Tafelkultur bei GAD-Mitglied Roland Zadra im Romantik Hotel Landschloss Fasanerie.

Ein "historisch-kulturell-genussreiches" Programm mit Rückblicken, Ausblicken und natürlich hervorragender Kulinaristik stehen auf dem Programm. Die Einladungen an alle Mitglieder und Freunde der GAD wurden Mitte Juni per Post versendet. Für Mitglieder sind weitere Informationen über den passwortgeschützten Bereich abrufbar.

 
Ehrung für "WortMenue-Erfinder" Peter Reifsteck

1999 machte Peter Reifsteck der Stadt Überlingen die Idee eines literarisch-kulinarischen Festivals schmackhaft - ein Experiment mit ungewissem Ausgang. Inzwischen ist das „WortMenue“ längst zu einem kulturellen Markenzeichen der Bodenseeregion und darüber hinaus geworden. Mehr als 200 Schriftsteller und Autoren waren in dem alle zwei Jahre stattfindenden kulinarisch-literarischen Festival bisher zu Gast. Mit seiner Programmvielfalt und Autorenqualität steht das „WortMenue“ bundesweit einmalig da und kann in diesem Frühjahr sein zwanzigjähriges Bestehen feiern. Der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD), die sich mit Kulinarischem in Buchform seit nunmehr sechs Jahrzehnten mit ihrem Literarischen Wettbewerb, der alljährlich die besten Bücher zu den Themen „Essen, Trinken, Kochkunst und Tafelkultur“ anlässlich der Frankfurter Buchmesse auszeichnet, ist es Ehre und Freude zugleich, die Veranstaltung seit Beginn als Schirmherrin zu begleiten.

Alles lesen …
 
Exklusive GAD-Weine
Exklusive GAD-Weine

Die Zeit ist reif ...
... für unsere GAD-Weine!

GAD Grauer Burgunder, trocken *
GAD Spätburgunder, trocken *

* jeweils aktueller Jahrgang

+ Deutscher Qualitätswein / Gutswein
+ aus dem Weinhaus Jean Buscher
+ Preis je Flasche: 6,90 EUR (zzgl. Versand)

 

Details und Bestellung

 

 

 
Der Martin Luther im Reich der Töpfe
Buchtitel Der Geist der Kochkunst     

... so titelte Die Welt in einem Kommentar zu dem Buch "Geist der Kochkunst" von Carl Friedrich von Rumohr am 15.11.2010 (lesen Sie den Artikel aus der Welt hier ).

Die exklusive Sonderausgabe des Buches "Geist der Kochkunst" der Rumohr-Gesellschaft können Sie hier über die Gastronomische Akademie zum Preis von EUR 16,90 inkl. USt. und Versand direkt bestellen. Klicken Sie dazu einfach auf den folgenden Link:

zum Bestellformular
 

Besuchen Sie uns

Facebook



Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie uns gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2019 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.