Preisträger 2003 Drucken E-Mail

2003 wurden während des Literarischen Wettbewerbs folgende Auszeichnungen vergeben:

 1 mal Goldene Feder
1 mal Wissenschaftspreis der GAD
1 mal Sonderpreis für Innovation und Originalität

6 mal Gold
22 mal Silber

Goldene Feder

 

 Kategorie Bar / Ausbildung

Das große Lehrbuch der Barkunde
von Uwe Voigt
Verlag: Matthaes Verlag, Stuttgart
erschienen: 2002

Beschreibung: Darauf hat die Fachwelt lange warten müssen: eine nahezu perfekte Beschreibung des Barhandwerks, detailgetreu und facettenreich.

Wissenschaftspreis der GAD

Der Gourmand, der Bourgeois und der Romancier
von Karin Becker
Verlag: Vittorio Klostermann, Frankfurt a. M.
erschienen: 2000

Beschreibung: Dies dürfte ein neues Standardwerk für die Esskultur des bürgerlichen Zeitalters in Frankreich werden.

Sonderpreis für Innovation und Originalität

Genial kochen mit Jamie Oliver
von Jamie Oliver
Verlag: Dorling Kindersley Verlag, Starnberg
erschienen: 2003, 6. Auflage (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Einfach und doch genial, mit dieser Botschaft, so will uns scheinen, hat Jamie Oliver das Kochen neu erfunden.

Goldmedaille

 Kategorie Kochen und Warenkunde

Die Fischkochschule
von Rick Stein
Verlag: Christian Verlag, München
erschienen: 2002 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Fischküche auf höchstem Niveau; dabei allumfassend und präzise in der Darstellung.

Das große Buch der Teigwaren
von Odette Teubner; Silvio Rizzi; Tan Lee Leng; Frank Oehler; Christian Vogler
Verlag: Teubner Edition, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Das Standardwerk für Pasta und Verwandtes mit klaren Produktinformationen und bestechenden Fotos.

Goldmedaille

 Kategorie Meisterküche

The culinary chronicle. Band 6. Deutschland, Schweiz
von Bruno Hausch; Chris Meier; Hans-Albert Stechl; Urs Mäder
Verlag: Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt
erschienen: 2002

Beschreibung: Fortsetzung einer faszinierenden Reihe über die großen Küchen der Welt; wiederum bilden Inhalt und Buchgestaltung eine wunderbare Symbiose.


Goldmedaille

 Kategorie Konditorei

Wiener Süßspeisen
von Karl Schuhmacher
Verlag: Trauner Verlag, Linz
erschienen: 2002

Beschreibung: Österreichische Patisserie und Backkunst in Vollendung, bodenständig und kreativ zugleich.


Goldmedaille

 Kategorie Ausbildung

Verkaufslehre der Bäckerei und Konditorei
von Claus Schünemann; Günter Treu
Verlag: Gildebuchverlag, Alfeld
erschienen: 2002, 5. überarbeitete Auflage

Beschreibung: Das beste Buch zum Thema, nahezu fehlerlos, didaktisch sinnvoll aufgebaut.


Goldmedaille

 Kategorie Hygiene

Das Infektionsschutzgesetz, schnell und einfach umgesetzt
von Dagmar Engel
Verlag: Raabe Fachverlag für öffentliche Verwaltung, Berlin
erschienen: 2002

Beschreibung: Praxisnahes Arbeitshandbuch für die Umsetzung von Hygienevorschriften in der Gastronomie, logisch gegliedert und perfekt dokumentiert.

Silbermedaille

 Kategorie Kochen, Warenkunde und Produkte

Haferwurzel und Feuerbohne
von Brigitte Bartha-Pichler; Markus Zuber
Verlag: AT Verlag, Aarau
erschienen: 2002

Beschreibung: Eine Fundgrube an alten Gemüsesorten mit erfreulich detailgetreuen Beschreibungen.

Sushi zubereiten und genießen
von Kimiko Barber; Hiroko Takemura
Verlag: Dorling Kindersley Verlag, Starnberg
erschienen: 2002 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Exzellente Darstellung von Sushizubereitungen in allen Variationen; lehrreiche Fotos.

Kulinarische Skizzen
von Hans Haas
Verlag: Edition Fischer-Piepenbrock, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Wertvolle Tipps für klassische Rezepturen vom Sternekoch; dabei liebevoll gestaltet in Text und Bild.

Die große Teubner Küchenpraxis
von Claudia Schmidt; Dorothee Gödert; Kay-Henner Menge
Verlag: Teubner Edition, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Durch seine Vollständigkeit und Genauigkeit bekommt dieses Werk lexikalischen Wert.

Handlexikon der Kochkunst - Band 1 - Internationale Hotel- und Restaurantküche
von Karl Duch; neubearb. von Kurt Bauer; Gertraud Bauer; Edgar Deisl; Johann Hagenauer
Verlag: Trauner Verlag, Linz
erschienen: 2002, 19. überarbeitete Auflage

Beschreibung: Gelungene Neuauflage eines Klassikers durch die Verbindung von Bewährtem mit neuen Entwicklungen in der Küche.

Essig, Sinnlichkeit und Leidenschaft
von Georg Heinrich Wiedemann
Verlag: Umschau Buchverlag, Frankfurt a. M.
erschienen: 2002

Beschreibung: Eindrückliche Einführung in die Welt des Essig in all seiner Vielfältigkeit, dazu feine Regionalküche auf Essigbasis.

Noch mehr Hausmannskost für Feinschmecker
von Alfons Schuhbeck
Verlag: Verlag Zabert Sandmann, München
erschienen: 2002, 2. Auflage

Beschreibung: Eine Freude für Feinschmecker: einfache Gerichte, fein gekocht; ein sehr empfehlenswertes Fernsehbegleitbuch.

Silbermedaille

 

 Kategorie Länderküche

Tessiner Küche
von Marianne Kaltenbach
Verlag: AT Verlag, Aarau
erschienen: 2002

Beschreibung: Wohltuend authentische Rezepturen und Geschichten aus dem Tessin.

Frankreich. Eine kulinarische Reise
von Jean-Louis André; Jean-Francois Mallet
Verlag: Droemer Knaur Verlag, München
erschienen: 2002 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Opulenter Bildband über das kulinarische Frankreich, eingefangen in stimmungsvollen Bilder.

Sizilien, cucina e passione
von Clarissa Hyman
Verlag: Droemer Knaur Verlag, München
erschienen: 2002 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Sizilianische Gerichte und Geschichten, liebevoll und mit Leidenschaft beschrieben, erzählt und fotografiert.

Orient. Küche und Kultur
von Barbara Lutterbeck; Jürgen Christ
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Orientalische Küche als Genuss für alle Sinne; das belegen einfühlsame Texte, kraftvolle Fotos und nicht zuletzt stimmige Rezepte.

Süditalien. Küche und Kultur
von Cornelia Schinharl
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Die Lebendigkeit Süditaliens erschließt sich über lustvolle Gerichte und eine riesige Vielfalt an Zubereitungsarten.

Silbermedaille

 

 Kategorie Meisterküche

Steinheuer. Das Kochbuch
von Hans Stefan Steinheuer
Verlag: Collection Rolf Heyne, München
erschienen: 2003

Beschreibung: Eindrucksvolle Dokumentation der Kochphilosophie Steinheuers.

Einfach und genial
von Dieter Müller; Thomas Ruhl (Hrsg.)
Verlag: DuMont monte Verlag, Köln
erschienen: 2002

Beschreibung: Zeitgemäß und kreativ, besonders wertvoll die zahlreichen Basisinformationen.

Joachim Wisslers Sterneküche
von Joachim Wissler; Thomas Ruhl (Hrsg.)
Verlag: DuMont monte Verlag, Köln
erschienen: 2002

Beschreibung: Innovativ, perfekt und konsequent - so erfahren wir Wisslers Küche.

Hemmungslos kochen
von Karl Obauer; Rudi Obauer
Verlag: Knaur Ratgeber Verlage, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Die kulinarische Harmonienlehre von Karl und Rudi Obauer, Gerichte Aromengruppen zuzuordnen, ist überzeugend und intelligent.

Silbermedaille

 

 Kategorie Backen

Das große Teubner Backbuch
von Claudia Bruckmann; Ariane Andreas
Verlag: Teubner Edition, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Eine gelungene Mischung von klassischen und modernen Backwaren, gute Warenkunde, ausführliche Rezeptbeschreibungen.


Silbermedaille

 

 Kategorie Wein und Bar

Wine Basics
von Reinhardt Hess
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag, München
erschienen: 2002

Beschreibung: Umfassende und dabei unterhaltsame Weinkunde für junge Leute, die Schwellenängste nimmt.

Der Weinatlas
von Hugh Johnson; Jancis Robinson
Verlag: Hallwag Verlag, München
erschienen: 2002 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Exzellente Gebietskarten erschließen die Weine der Welt.

Silbermedaille

 

 Kategorie Kulturhistorisches

Gestern aß ich bei Goethe
von Sybil Gräfin Schönfeldt
Verlag: Arche Verlag, Hamburg
erschienen: 2002

Beschreibung: Einführung in die Gastlichkeit Goethes, stilsicher und mit Eleganz geschrieben.


Silbermedaille

 

 Kategorie Ausbildung und Management

Bon séjour
von Sylvie Sire; Julie Payne; John Stephen Payne
Verlag: Handwerk und Technik Verlag, Hamburg
erschienen: 2002

Beschreibung: Französische Grundkenntnisse für das Gastgewerbe werden komprimiert und praxisorientiert vermittelt.

Die Hotel- und Gastromacher
von Karin Hoyler; Markus Kegele
Verlag: Gastro Energy, Bregenz
erschienen: 2005

Beschreibung: Ein Marketinghandbuch ohne 'fachchinesisch', dabei praxisnah und visionär zugleich.

 

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2017 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.