Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Brillat Savarin Plakette Drucken E-Mail

Brillat-Savarin-PlaketteDie Brillat Savarin Plakette wird einmal jährlich einer verdienten Persönlichkeit verliehen in Anerkennung herausragender Verdienste im und um das Gastgewerbe und dessen nachhaltiger Förderung, insbesondere in der Berufsaus- und -fortbildung.

Bis 2006 wurden 52 Plaketten an verdiente Persönlichkeiten von der Brillat Savarin Stiftung e.V. verliehen. Ab 2007 wurde die Plakette in die Obhut des Brillat Savarin Kuratoriums bei der FBMA-Stiftung gegeben. 

Die Verleihung der Plakette - die höchste Auszeichnung des deutschen Gastgewerbes - setzt voraus:
Längere Tätigkeit und besondere Erfolge im Gastgewerbe und / oder hiermit in Verbindung stehender Unternehmen, Verbänden, Ämtern oder sonstiger besonderer Unterstützung der von der FBMA-Stiftung verfolgten Zwecke.

 

Plakette & MedailleZur Verleihung der 53. Plakette wurde der Sauerländer Künstler, Gold-und Silberschmiedemeister, Bert Dusil, beauftragt, die Plakette behutsam in Ihrer Gestaltung zu überarbeiten.

Die Vorderseite der Plakette trägt das Bildnis von Jean-Anthelme Brillat Savarin (1755 - 1826), die Inschrift "Brillat Savarin" und die Unterzeile "FBMA-Stiftung Wiesbaden".

Die Rückseite trägt den Namen des Empfängers der Plakette, deren Nummer und die Jahreszahl der Verleihung. Die Plakette wird bei einem Festakt zusammen mit einer Urkunde überreicht. Die Empfänger erhalten zusätzlich eine kleine Nachbildung (Reversmedaille) der Plakette in Gold, die gemeinsam mit der Plakette in einer handgearbeiteten Ahornschatulle ihren Platz findet.

 

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2016 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.