Satzung - §9 Der Vorstand Drucken E-Mail

(1) Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten, mindestens zwei aber höchstens drei Vizepräsidenten, dem Schatzmeister und dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied.

(2) Die Mitglieder des Vorstandes, ausgenommen das geschäftsführende Vorstandsmitglied, werden jeweils einzeln von der Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder gewählt. Stimmabgabe durch Bevollmächtigte ist zulässig.

(3) Das geschäftsführende Vorstandsmitglied wird einstimmig durch die übrigen Mitglieder des gewählten Vorstands bestimmt.

(4) Der Vorstand gibt sich eine Geschäftsordnung, in der insbesondere auch der Ersatz von Reisekosten, Aufwandsentschädigungen etc. geregelt wird; § 3 Abs. 3, Satz 2 ist zu beachten.

(5) Die Vorstandsämter Präsident, Vizepräsident und Schatzmeister sind jeweils Ehrenämter. Das geschäftsführende Vorstandsmitglied erhält für seine Tätigkeit eine Vergütung, die ein gesonderter Vertrag regelt.

(6) Die Bestellung der Vorstände erfolgt auf die Dauer von 4 Jahren. Wiederwahl ist zulässig.

(7) Scheidet ein Vorstandsmitglied während der Amtsperiode aus, so kann der Vorstand ein Ersatzmitglied für die restliche Amtsdauer des Ausgeschiedenen wählen.

(8) Dem Vorstand bleibt es vorbehalten, Personen, die sich um den Verein oder das Gastgewerbe verdient gemacht haben, zu Ehrenmitgliedern zu ernennen (§ 4 Abs. 4 dieser Satzung) oder als Ehrenpräsident zu bestimmen.

(9) Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Präsident, der Schatzmeister und das geschäftsführende Vorstandsmitglied. Je zwei dieser Vorstandsmitglieder vertreten die GAD gerichtlich und außergerichtlich. Im Verhinderungsfall wird der Präsident durch einen der Vizepräsidenten vertreten.

(10) Der Vorstand kann einzelne Mitglieder oder Arbeitsgruppen mit bestimmten Aufgaben oder Rechtsgeschäften betrauen. Den Arbeitsgruppen können auch Nichtmitglieder als sachverständige Berater angehören. Über die Tätigkeit der Arbeitsgruppen ist der Vorstand regelmäßig zu unterrichten.

(11) Dauerhaft eingerichtet wird die Arbeitsgruppe „Kompetenzzentrum Ess-, Tisch- und Gastkultur“, die von einem Vizepräsidenten geleitet wird und die vereinsintern die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis darstellt.

(12) Eventuelle Vergütungen und Aufwandsentschädigungen für die Mitglieder der Arbeitskreise regelt der Vorstand.

(13) Der Vorstand haftet nur mit dem Vereinsvermögen.

 

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2017 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.