Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Seminar-Programm 2017 Drucken E-Mail

50. GAD-Seminar

Seminartermin: Sonntag 23. April bis Freitag 28. April 2017

Sonntag, 23. April 2017

bis 17:00 Uhr
Individuelle Anreise
17:30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer und der Gäste
Bernhard Böttel (GAD), GAD-Präsident
18:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen
20:00 UhrVorstellung der Teilnehmer
Ralph Kerkamm (GAD), Seminarleiter, Ahnsen



Montag, 24. April  2017

09:00 bis 10:15 Uhr
So vielfältig ist guter Meerrettich
Hans Thomas Schamel, Erste bayerische Meerrettich Feinkostfabrik, Baiersdorf
10:30 bis 11:30 Uhr
Gewürze & Gewürzmischungen – eine ständig neue Herausforderung
Dirk Porip, Hela Gewürzwerk Hermann Laue GmbH, Ahrensburg
11:45 bis 12:30 Uhr
Die heutigen Anforderungen an Qualitätsfleisch in der Gastronomie
Peter Feise, Delta Fleisch Handels GmbH, Hamburg
12:30 bis 14:00 Uhr
Neuester Stand der Entwicklungen im "Frontcooking"
Claudia Bohner, Bohner Produktions GmbH, Bad Waldsee
(in Verbindung mit dem Vortrag der Firma Delta-Fleisch und dem Mittagessen)
14:30 bis 15:45 Uhr
Gewinnsteigerung und Erfolge mit Frittierölfilter & Öltester
Alexander Schauf, VITO AG, Tuttlingen
16:00 bis 17:30 Uhr
Wild & Wildgeflügel – rechtliche und hygienische Voraussetzungen zur
Behandlung und Verwertung von Fleisch von Tieren aus freier Wildbahn
Dr. Wilhelm Brase, Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen, Landkreis
Schaumburg



Dienstag, 25. April  2017

09:00 bis 10:30 Uhr
Was sind gute Konfitüren und wie sind die Einsatzmöglichkeiten in der
Gastronomie?
Martin Darbo, A. Darbo AG, Stans (Tirol)
10:45 bis 12:15 Uhr
Eierprodukte unter ernährungsphysiologischen und hygienischen Aspekten
Harmen-Gero Zempel, DANAEG, Christiansfeld (Dänemark)
12:30 bis 13:15 Uhr
Gerstoni Gourmet-Gerste – die regionale Alternative zu Reis
Karin Diekmann, Diekmann Cereals GmbH, Rinteln
(mit Verkostung im Rahmen des Mittagessens)
anschließend
Mittagessen im Hotel
14:30 bis 15:30 Uhr Restaurieren, Restauration, Restaurant – die Geschichte der Entstehung
und Entwicklung des Restaurants von der französischen Revolution bis heute
Achim Schrader (GAD), Projekt Gast, Lindhorst
15:45 bis 17:00 Uhr
Professionelle Reinigung nach Hygieneverordnung von Gläsern,
Geschirr & Küchengeräten
Jörg Forderer, Winterhalter Deutschland GmbH, Meckenbeuren
Ab 17:30 UhrSpaziergang zum Auerbachs Keller - Vortrag vor Ort & Abendessen
Spezialitäten-Verkostung
Bernhard Rothenberger, Direktor Auerbachs Keller, Leipzig



Mittwoch, 26. April  2017

09:00 bis 09:30 Uhr
Aktuelle Informationen zur Neuordnung in den gastronomischen Berufen
Ralph Kerkamm (GAD), Seminarleiter, Ahnsen
09:45 bis 11:00 Uhr
Zeitgemäße Mitarbeiterführung in der Gastronomie
Tom Coester, GeMax GmbH, Kassel
11:15 bis 12:30 Uhr
Fettnäpfchen, Fauxpas & Benimm-Irrtümer
Lis Droste (GAD), Stil und Etikette, Frankfurt am Main
13:00 Uhr
Mittagessen im Hotel
14:30 bis 15:30 Uhr
Craftbeer – ein fester Platz auf dem Biermarkt?
N.N.
15:45 bis 18:00 Uhr
Aquavit – mehr als ein Trend?
Jürgen Deibel, Independent Spirit Consultants, Hannover



Donnerstag, 27. April  2017

08:30 bis 10:00 Uhr
Busfahrt nach Wurzen (ca. 60 km)
10:00 bis 11:00 Uhr
Die Bedeutung von Dauerbackwaren in der Lebensmittelindustrie
N.N., Wurzener Dauerbackwaren GmbH, Wurzen
11:30 bis 12:30 Uhr
Käse – ein Produkt mit großer regionaler Bedeutung
Wolfram Ebert, Käserei Zimmermann, Wurzen
(inklusive Imbiss)
12:45 bis 15:30 Uhr
Busfahrt zum Völkerschlachtdenkmal und Führung
(Führung in zwei Gruppen)
15:30 Uhr
Rückfahrt zum Hotel / Weiterfahrt nach kurzem Aufenthalt
16:30 UhrEmpfang in der Susanna-Eger-Schule und Begrüßung
Monika Barz, Schulleiterin, Susanna-Eger-Schule, Leipzig
anschließend
Die Gesamtdeutsche Gastronomische Bibliothek und
Präsentation aktueller Fachbücher im Gastgewerbe
Ralf Lehmann, Führung durch die Bibliothek, Susanna-Eger-Schule
Cornelia Weinrich, Kleines gastronomisches Museum, Susanna-Eger-Schule
Mag. Ingrid Trauner, Fachbuchverlag Trauner, Linz (Österreich)
(Führung und Präsentation in drei Gruppen)
ab 18:30 Uhr
Abendveranstaltung in der Susanna-Eger-Schule, Leipzig
Monika Barz, Schulleiterin, Cornelia Weinrich, Fachleiterin Gastgewerbe



Freitag, 28. April  2017

09:00 bis 10:30 Uhr
Werkverträge, Scheinselbständigkeit, Mindestlohn – aktuelle Themen in der
Gastronomie
Amin Guellil, uCastMe GmbH, Berlin
10:45 bis 12:00 Uhr
Manöverkritik und Abschluss des Seminars
Ralph Kerkamm (GAD), Seminarleiter, Ahnsen
12:15 Uhr
Mittagsimbiss (wahlweise Lunchpaket)

 (Stand: Oktober 2016)

Die Gastronomische Akademie Deutschlands  
behält sich eventuelle Änderungen des Programms vor.

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Das aktuelle Programm inkl. AGB zum Download

 

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2016 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.