Rundbrief II - August 2010 Drucken E-Mail

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe GAD-Mitglieder,

die Ferien haben begonnen, wir hatten schon wunderschöne, wenn auch vielleicht an manchen Tagen zu heiße Sommertage, insbesondere wenn man arbeitet und nicht am See oder in den Bergen den Tag genießen kann. Wie haben wir da doch Anfang Mai bei knapp 5 Grad gefröstelt, bei der Voreröffnung der Oberammergauer Festspiele, die wir gemeinsam mit den Mitgliedern der IHV genießen konnten. Alle die dabei waren, werden dieses großartige Ereignis sicher nicht so schnell vergessen, eine Wiederholung ist erst 2020 wieder möglich.

Ganz aktuell – finden Sie ein zusätzliches Angebot für den Schluss der Festspiele auf unserer Internetseite (hier)!

Unsere neue Geschäftsstelle in Unna arbeitet Schritt für Schritt die mit einem Orts- und Personalwechsel notwendigen Aufgaben ab. So verfügen wir, wie Sie wissen, u.a. neben der PC-gestützten Verwaltung mit BANKETTprofi, mittlerweile auch über eine neue Bankverbindung und auch das neue Steuerberatungs-/Wirtschaftsprüferbüro arbeitet sich in Verbindung mit der DATEV sukzessive in die GAD-Thematik ein.

Rückblick - Erste Jahreshälfte

Unser 43. GAD-Seminar für Lehrer und berufliche Ausbilder in Weimar hatte wie in den Vorjahren einen hervorragenden Zuspruch, die 45 Plätze waren in Rekordzeit ausgebucht, es bestand eine lange Warteliste. Alle Beteiligten freuen sich jetzt bereits auf das 2011er-Seminar, das in Gummersbach stattfinden wird.

Mitten im WM-Trubel traf sich die Jury in Köln zu Ihrer Entscheidungssitzung zum 44. Literarischen Wettbewerb. Die von 27 Verlagen eingereichten 84 Bücher wurden mit einer Goldenen Feder, sieben Gold- und 27 Silbermedaillen ausgezeichnet. Am 06. Oktober werden die Auszeichnungen wieder am ersten Tag der Frankfurter Buchmesse vergeben. Sie sind alle herzlich in Frankfurt am Main willkommen!

GAD-Mitgliederversammlung / Verleihung des Rumohr-Ringes

Neben der Buchmesse und den Planungen für das nächste „GAD-Bufett“ arbeitet der Vorstand derzeit mit Hochdruck an der Organisation der vorgesehenen Verleihung des Rumohrrings, die mit der 51. Mitgliederversammlung der GAD einhergehen wird. Es war dieses Mal relativ schwierig, Veranstaltungsort, mögliche Termine und Interessen aller Beteiligten zusammenzubringen.

Nach vielen Gesprächen, zahlreichen Ortsterminen und langen Verhandlungen stehen jetzt die Eckdaten fest:

  • Verleihung des 18. Rumohrrings an den TV-Journalisten, Stefan Quante
    Freitag, 26. November 2011, Hotel Schloss Hugenpoet, Essen-Kettwig
  • 51. GAD-Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen
    Samstag, 27. November 2011, Hotel Schloss Hugenpoet, Essen-Kettwig

Entsprechende Details gehen Ihnen rechtzeitig zu. Aktuellste GAD-Informationen finden Sie, wie Sie wissen, auch immer unter:  www.gastronomische-akademie.de. Für spezifische Fragen wenden Sie sich immer gerne auch an die Geschäftsstelle in Unna.

Soweit für den Moment, bleibt nur, Ihnen noch viele schöne Sommertage zu wünschen und damit beste Grüße im Namen des gesamten GAD-Vorstands zu verbinden


Ihr

Hubert Möstl
Präsident

Ihr

Hans G. Platz
Geschäftsführender Vorstand

 

 

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2017 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.