Preisträger 2000 Drucken E-Mail

2000 wurden während des Literarischen Wettbewerbs folgende Auszeichnungen vergeben:

 1 mal Goldene Feder
1 mal Sonderpreis für Idee und Originalität
6 mal Gold
21 mal Silber

Goldene Feder

 

 Kategorie Bar

Das Whisky-Lexikon
von Walter Schobert
Verlag: Wolfgang Krüger Verlag, Frankfurt a. M.
erschienen: 1999, 2. Auflage

Beschreibung: Das bisher umfangreichste Nachschlagewerk dieser Art, perfekt und präzise in Beschreibung und Stil, allumfassend in der Darstellung.

 

Sonderpreis für Idee und Originalität

Häuptling Eigener Herd
von Wiglaf Droste; Vincent Klink (Hrsg.)
Verlag: Edition Vincent Klink, Stuttgart
erschienen: 1999, 2 Hefte (Frühjahr & Herbst)

Beschreibung: Ambitionierter und höchst gelungener Versuch, kulinarische Zustände und (Fehl-) Entwicklungen (selbst-) kritisch, satirisch, nachdenklich, heiter, mit spitzer Feder oder einfach "nur" informativ dem geneigten Publikum nahezubringen.

Goldmedaille

 Kategorie Wein

Die großen Weine des Jahrhunderts
von Mario Scheuermann
Verlag: Falken Verlag, Niedernhausen
erschienen: 1999

Beschreibung: Inhalt und Gestaltung gehen eine vorzügliche Symbiose ein. Faszinierend sind die Schilderungen von Geschmackserlebnissen bei alten Weinen.

Goldmedaille

 Kategorie Kochen

Kochen für alle Sinne
von Jean-Christophe Novelli; Sheila Keating
Verlag: Falken Verlag, Niedernhausen
erschienen: 1999

Beschreibung: An Phantasie nicht zu überbieten, hat doch das Bodenständige seinen Platz. Diese Kunst des Kulinarischen vermitteln die Autoren glaubhaft und begeisternd.

Curry
von Violet Oon; Eckart Witzigmann
Verlag: Teubner Edition, Füssen
erschienen: 1999 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Ein sich perfekt ergänzendes Kochduo erschließt das Thema mit all seinen Facetten; dazu erschöpfende Warenkunde und gründliche Recherche.


Goldmedaille

 Kategorie Backen und Patisserie

Technologie der Backwarenherstellung
von Claus Schünemann; Günter Treu
Verlag: Gildebuchverlag, Alfeld
erschienen: 1999, 7. Auflage

Beschreibung: Ein Fachbuch mit höchstem Nutz- und Lernwert, didaktisch herausragend und umfassend in der Darstellung.

Kreative Kompositionen für Konditorei und Patisserie
von Andreas Heil
Verlag: Hugo Matthaes Verlag, Stuttgart
erschienen: 2000

Beschreibung: Vollendet in Rezeptur, Darstellung und Nutzbarkeit erfahren wir den Reichtum süßer Kunstwerke.


Goldmedaille

 Kategorie Kulturhistorisches

Münchner Kochbuchhandschriften aus dem 15. Jahrhundert
von Trude Ehlert u.a. (Hrsg.); Hans Robert Adelmann (Betreuung)
Verlag: Tupperware Deutschland, Frankfurt a. M.
erschienen: 1999 (Reprint)

Hinweis der Jury: kulturhistorisch besonders zu empfehlen.
Beschreibung: Eine wertvolle Ergänzung zu den bisher von Tupperware editierten mittelalterlichen Kochrezeptsammlungen. Die sorgfältig übersetzten und kommentierten Rezepte bieten einen guten Einblick in die Eßkultur, Küche und Sprache jener Zeit; besonders hervorzuheben ist das Glossar.

 

Silbermedaille

 Kategorie Wein

Terroir. Schlüssel zum Wein
von James E. Wilson
Verlag: Hallwag Verlag, Bern
erschienen: 1999 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Schlüssige Darstellung der Zusammenhänge von Geologie und Rebenwachstum mit hervorragendem Bild- und Kartenmaterial.

Weinlandschaft Spanien
von John Radford
Verlag: Hallwag Verlag, Bern
erschienen: 1999 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Informativer Weinatlas mit anschaulicher Beschreibung auch von Geschichte, Kultur und Bodenbeschaffenheit.

Silbermedaille

 

 Kategorie Kochen

Erfolgsrezepte aus meiner Küche
von Rosa Tschudi
Verlag: AT Verlag, Aarau
erschienen: 1999

Beschreibung: Beeindruckende Dokumentation des Lebenswerkes einer großen Köchin mit Rezeptbeschreibungen, die auch weniger Geübten zum kulinarischen Erfolg verhelfen.

Mit Liebe, Lust und Thymian
von Elfie Casty
Verlag: Elfie Casty Buchverlag, Klosters
erschienen: 1998

Beschreibung: Ein sehr persönliches Buch zum Kochen und Schmökern mit vorwiegend klassischen Rezepten, vorbildlich dargestellt und interpretiert.

Sushi
von Ryuichi Yoshii
Verlag: Wilhelm Heyne Verlag, München
erschienen: 1999, 2. Auflage (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Ein Trendthema, umfassend und anschaulich zugleich aufbereitet, dazu übersichtliches Layout und gute Arbeitsschritt-Fotos.

Basic cooking
von Sabine Sälzer; Sebastian Dickhaut
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag, München
erschienen: 1999

Beschreibung: Stimmig in Inhalt und Form läßt dieses Buch junge Leute Kochen und Genießen entdecken; ein Grundkochbuch der neuen Art.

Kochen mit Cocolino - Das Weltreisebuch
von Oskar Marti; Oskar Weiss
Verlag: Hallwag Verlag, Bern
erschienen: 1999

Beschreibung: Liebevolle Geschichten und Zeichnungen aus nahen und fernen Ländern bilden den Rahmen zu Rezepten, die Kindern die Vielfalt der internationalen Küche zeigen.

Wild und Wildgeflügel
von Armin Basche; Renate Kissel
Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau
erschienen: 1999

Beschreibung: Ausführliche Darstellung des Themas mit einem besonderes gelungenen Dessertteil.

Muscheln und Austern *
von Michael Türkay; Eckart Witzigmann; Christian Teubner
Verlag: Teubner Edition, Füssen
erschienen: 1999

Italienisch kochen *
von Carlo Bernasconi; Christian Teubner
Verlag: Teubner Edition, Füssen
erschienen: 1999, 2. Auflage

Brot und pikantes Gebäck *
von Christian Teubner
Verlag: Teubner Edition, Füssen
erschienen: 1999

Wild und Wildgeflügel *
von Christian Teubner
Verlag: Teubner Edition, Füssen
erschienen: 1999

Das große Buch vom Fleisch *
von Werner Frey; Eckart Witzigmann; Christian Teubner
Verlag: Teubner Edition, Füssen
erschienen: 2000

* Beschreibung: Alle Bücher in bewährter Teubner-Qualität: bestechend in Layout und fotograischer Qualität überzeugen die Bücher v.a. durch kreativeRezepte. Der Titel "Italienisch kochen" und "Brot und pikantes Gebäck" offenbaren zudem die Weite der Themen.

Silbermedaille

 

 Kategorie Landeskunde und Küche

Japan und seine Eßkultur
von Hirohisa Koyama
Verlag: Wilhelm Heyne Verlag, München
erschienen: 1999 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Die stimmungsvollen Bilder geben in hohem Maß Zeugnis von japanischer Eßkultur, zusammen mit sorgfältig ausgewählten Rezepten.

The culinary chronicle - Band 3: Paris - New York
von Bruno Hausch; Chris Meier; Hans-Albert Stechl
Verlag: Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt
erschienen: 1999

Beschreibung: Opulente Dokumentation der großen Küchen New Yorks und Paris'; auch ein schönes Lesebuch.

Silbermedaille

 

 Kategorie Patisserie

Süßes Finale
von Peter Hauptmeier; Hans Jung
Verlag: Hugo Matthaes Verlag, Stuttgart
erschienen: 2000

Beschreibung: Stilvolle Präsentation höchst einfallsreicher Desserts und dazu passender Weine.


Silbermedaille

 

 Kategorie Produkte

Das Buch vom Olivenöl
von Jacques Chibois; Olivier Baussan
Verlag: Wilhelm Heyne Verlag, München
erschienen: 2000 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Das Buch macht Lust und erweckt Neugier auf das Produkt. Dafür sorgen umfangreiche Warenkunde und genaue Aromenbeschreibung.


Silbermedaille

 

 Kategorie Aus- und Weiterbildung

Das Büfett. Handbuch für Profis
von Andreas Miessmer
Verlag: Hugo Matthaes Verlag, Stuttgart
erschienen: 1999

Beschreibung: Anschaulich, informativ, anregend und sachlich kompetent.

Hygiene-Leitfaden für die Gastronomie
von Johannes Krämer; Barbara Becker; Kerstin Neupert
Verlag: Interhoga, Bonn
erschienen: 1998, 3. Auflage

Beschreibung: Gute Einführung in das Thema mit übersichtlichem Aufbau, handlungsorientiert und von hohem Gebrauchswert.

Silbermedaille

 

 Kategorie Kulturhistorisches

Zu Gast bei Balzac
von Gonzague Saint Bris; Jean Bardet
Verlag: Wilhelm Heyne Verlag, München
erschienen: 1999 (Lizenzausgabe)

Beschreibung: Erlesene Rezepte mit kenntnisreichen Weinempfehlungen, dazu stimmungsvolle Bilder lassen und Balzacs Welt nacherleben.

Basler Kost - So kochte Jacob Burckhardts Grossmutter
von Andreas Morel
Verlag: Schwabe Verlag, Basel
erschienen: 2000

Hinweis: Kulturhistorisch zu empfehlen
Beschreibung: Ein bedeutsames Werk zur regionalen Geschichte von Ernährung und Küche, gründlich und komplett erarbeitet.

 

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2017 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.