Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Brillat Savarin Kuratorium
Brillat Savarin Kuratorium
Die Brillat Savarin Stiftung e.V. wurde aus Gründen des weitestgehenden Wegfalls ihres Stiftungszweckes 2007 aufgelöst. Die Mitglieder der Stiftung engagieren sich zukünftig in der Gastronomischen Akademie Deutschlands, die ähnliche Aufgaben und Ziele verfolgt und mit der bereits seit vielen Jahren eine hervorragende, kooperative Zusammenarbeit besteht.

Die höchste Auszeichnung des deutschen Gastgewerbes, die "Brillat Savarin Plakette", wurde seit 1955 durch die Stiftung jährlich an namhafte Persönlichkeiten, in erster Linie aus dem Gastgewerbe und dessen Zulieferindustrie, verliehen und hat sich in der mehr als 50-jährigen Tradition über die Branche hinaus, einen hervorragenden Imagewert aufgebaut.

Ziel der Brillat Savarin Stiftung war es, dass die Brillat Savarin Plakette, auch über den Zeitpunkt ihrer Vereinsauflösung, zukünftig erfolgreich weiter bestehen bleibt. Mit dem Rat der FBMA-Stiftung wurde als Zielstellung vereinbart, dass sie die Brillat Savarin Plakette übernimmt und deren Tradition und Imagewert - im Sinne der Brillat Savarin Stiftung - zukünftig weiter prägt und ausbaut.

Dazu wurde das Brillat Savarin Kuratorium beim Rat der FBMA-Stiftung gegründet, dass nun die Tradition, die Bedeutung und das Image der Plakette, als höchste deutsche Branchenauszeichnung, pflegt und für die Zukunft weiter prägt.

Das Brillat Savarin Kuratorium der FBMA-Stiftung präsentiert sich eigenständig auf folgender Internetseite:
www.brillatsavarinplakette.de



GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2016 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.