Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Kurznachrichten

Die beliebten GAD-Dokumentationen "Service-Richtlinien" sowie "Speise- und Menükarten: Gestaltung, Sprache, Rechtliches" können jederzeit über folgenden Link online bestellt werden.

zu den Ausarbeitungen und Bestellformularen

 

 

OYySTER #6 - das GAD-Journal
OYySTER - Ausgabe 5

OYySTER - Chill & Grill

Ausgabe 6 ist da!

Muss Tafelkultur eigentlich drinnen ausgetragen werden? Ist gutes und respektvolles Genießen nicht auch als wörtlich zu nehmendes Fast Food am Rande einer Rennstrecke gestattet? Oder darf's statt Wein auch ein simples Bier sein? Oder statt frittierter Gänsestopfleber ein banales Steak? All diese Fragen beantworten wir in der Ausgabe von OYySTER Nummer 6. Daneben auch die Frage, ob der Herr im Himmel irdische Wünsche nach einem Roboter-Rasenmäher erfüllen darf, wenn seine Diener auf Erden dafür ein trübes Bier brauen. Um die Neugier an dieser Stelle nicht überzustrapazieren, gibt's die Antwort gleich vorab - ja er darf. Doch der irdische Überfluss mündet mitunter in groteskem materiellem Luxus zu fast vierstelligen Preisen, der auch nichts weiter kann als der Billig-Griller vom Baumarkt für 7,95 EUR. Die OYySTER-Redaktion wünscht viel Spaß beim Chillen und Grillen...

Alles lesen …
 
Jury-Sitzung 2017

Traditionell heißt es am ersten Tag der Frankfurter Buchmesse auch in diesem Jahr wieder: „Vorhang auf“ für 56 zu prämierende Bücher, beziehungsweise deren Autoren und Verlage.

„Jedes Jahr auf’s Neue ist man überrascht und begeistert, wie viele neue, hervorragend gemachte Genussbücher wieder entstanden sind, die Lust machen, zum Lesen und genießen“, so das einhellige Urteil der Experten, die zur Jurysitzung des 51. Literarischen Wettbewerbs der Gastronomischen Akademie Deutschlands e. V. in der Abtei Königsmünster in Meschede zusammenkamen.

Alles lesen …
 
Seminar 2017 - Rückblick

Tafelkultur und Kochkunst

Die traditionellen Themen der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD) standen beim 50. Jubiläumsseminar, das vom 23. bis 28. April 2017 in Leipzig stattgefunden hat, für die 44 Teilnehmer von berufsbildenden Schulen und gastgewerblichen Betrieben aus ganz Deutschland im Mittelpunkt.

Eine historische Reise in und über das Leben von Susanna Eger, eine der ersten Kochbuchautorinnen, erlebten die Teilnehmer in der gleichnamigen Schule, in die die Hotelfachschüler zu einem sternereifen Menü einluden. Mit historischen Kleidern, Tischdekoration und traditioneller Handwaschung nach "alter Sitte" erzählten die Schüler mit Versen, Bildern und Gedichten schauspielerisch die Lebensgeschichte der als Berufsköchin in Leipzig im 18. Jahrhundert bekannt gewordenen Susanna Eger. Die Schüler der weißen Zunft kreierten dazu nach klassischer Handwerkskunst Gaumenfreuden aus der Leipziger Küche.

Alles lesen …
 
Brillat Savarin Plakette 2016

Träger der 62. Brillat Savarin-Plakette ist Dietmar Müller-Elmau

Dietmar Müller-Elmau wird von der FBMA-Stiftung mit einer der bedeutendsten Auszeichnungen des Gastgewerbes, der 62. Brillat Savarin-Plakette, für seine Verdienste um Gastlichkeit und Tafelkultur geehrt. Laudator Hermann Bareiss beschreibt den Preisträger als Mann der Kunst und Unternehmer, der Schloss Elmau als „Bühne der Inspiration“ gestaltet.

Der Eigentümer und Betreiber von Schloss Elmau erhielt die traditionsreiche Plakette während eines feierlichen Festaktes auf Schloss Elmau am 7. April 2017...

Alles lesen …
 
Das Buch: "Die Goldene Feder"

Buch "Die Goldene Feder"Den 50. Literarischen Wettbewerb möchte die GAD zum Anlass nehmen, die Entwicklung der Kochkunst in der Zeit der Literarischen Wettbewerbe zu dokumentieren.

Dazu bieten sich die mit der höchsten Auszeichnung, der „Goldenen Feder“, prämierten Koch- und Genussbücher an.

Jedes der prämierten Bücher wird in seinem zeithistorischen Umfeld vorgestellt und gibt nicht nur Zeugnis der Entwicklung der Kochkunst und Tafelkultur sondern dokumentiert auch die Veränderung in der medialen Umsetzung von Koch-und Genussbüchern, angepasst an den Zeitgeist seit den 1960er-Jahren.

Das Buch erscheint im limitierter Auflage in Kooperation mit dem Verlag 99Pages, Hamburg.

 

Alles lesen …
 
Exklusive GAD-Weine
Exklusive GAD-Weine

Die Zeit ist reif ...
... für unseren neuen GAD-Wein!

GAD Grauer Burgunder - 2014
GAD Spätburgunder - 2013

 

+ Deutscher Qualitätswein / Gutswein
+ aus dem Weinhaus Jean Buscher
+ Preis je Flasche: 6,90 EUR (zzgl. Versand)

 

Details und Bestellung

 

 

 
Der Martin Luther im Reich der Töpfe
Buchtitel Der Geist der Kochkunst     

... so titelte Die Welt in einem Kommentar zu dem Buch "Geist der Kochkunst" von Carl Friedrich von Rumohr am 15.11.2010 (lesen Sie den Artikel aus der Welt hier ).

Die exklusive Sonderausgabe des Buches "Geist der Kochkunst" der Rumohr-Gesellschaft können Sie hier über die Gastronomische Akademie zum Preis von EUR 16,90 inkl. USt. und Versand direkt bestellen. Klicken Sie dazu einfach auf den folgenden Link:

zum Bestellformular
 

Login Formular

GAD goes Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook


Anschrift / Telefon

Kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der GAD gerne auch per Post oder Telefon:

Burgstraße 35
59755 Arnsberg

Tel.: +49 (0)2932 - 894 5355
Fax: +49 (0)2932 - 931 007


 

© 2017 Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.